Pfeilerbefahrung

Brückenpfeiler sicher inspizieren mit der Pfeilerbefahrung

Das Brückenuntersichtgerät vom Typ MBI 175-1,5S lässt sich auch für die Inspektionen an Brückenpfeilern problemlos aufrüsten. Gerade die Kontrollen an den Pfeilern stellen besondere Anforderungen an die Zugangstechnik. Um eine, den Vorschriften gerecht werdende, umfassende Inspektion auch an Brückenpfeilern durchführen zu können, ist eine entsprechende Zusatzausrüstung unumgänglich. Unser geschultes und ausgebildetes Personal berät Sie und plant mit Ihnen alle nötigen Schritte, damit Sie Ihre Inspektions- oder Instandhaltungsmaßnahmen an Brückenpfeilern ordnungsgemäß über die (Arbeits-) Bühne bringen können.

Das MBI 175-1,5S kann mit einem Pfeilerbefahrkorb kombiniert werden. Bei einer max. Korblast von
180 kg liegt die Absenktiefe bei max. 75 m unterhalb des Steges.